bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


ANGEL BABY
ANGEL BABY

Australien 1995. Produktion: Stamen/Meridian Films. Produzenten: Timothy White, Jonathan Shteinman. Regie und Buch: Michael Rymer. Kamera: Ellery Ryan. Musik: John Clifford White. Schnitt: Dany Cooper. Darsteller: John Lynch (Harry), Jaqueline McKenzie (Kate), Colin Friels (Morris), Deborra-Lee Furness (Louise), Daniel Daperis (Sam). 105 Min. Verleih: Nil Film.


Bei einer Gruppentherapie lernen sich ein Mann und eine Frau kennen, die beide unter zeitweiligen Psychosen leiden. Allen Hindernissen zum Trotz ziehen sie zusammen, suchen sich Arbeit und erwarten schließlich ein Kind. Aber die Schranken der Gesellschaft wie auch ihrer eigenen Angstzustände verhindern ein Glück zu zweit. Der Film zeigt in deutlichen, ja drastischen Bildern die verweifelten Bemühungen zweier Außenseiter, ein "ganz normales" Leben zu führen, ihr Scheitern an ihrer Krankheit und an den Vorbehalten der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00175s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]