bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


BLUE JUICE
BLUE JUICE

England 1995. Produktion: Skerba/Pandora/Cinema/Channel Four. Produzenten: Simon Relph, Peter Salmi. Regie: Carl Prechezer. Buch: Peter Salmi, Carl Prechezer. Kamera: Richard Greatrex. Schnitt: Michael Ellis. Musik: Simon Davidson. Darsteller: Sean Pertwee (JC), Catherine Zeta Jones (Chloe), Steve Mackintosh (Josh Tambini), Ewan McGregor (Dean Raymond), Peter Gunn (Terry Colcott), Heathcote Williams (Shaper), Colette Brown (Junior). 98 Min. Verleih: Intertainment.


Ein lokal berühmter Surfer im Südwesten Englands soll aus Gesundheitsgründen und der Geliebten zuliebe seine Leidenschaft zum Hobby wandeln. Doch der Besuch alter Freunde aus London beschwört noch einmal ausgelassene Zeiten herauf. Kleine Komödie über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, die in der Figurencharakterisierung überzeugt, aber zu keiner schlüssigen Dramaturgie findet. Der nostalgisch verklärte Gegensatz von Rock'n'Roll und Tempo wirkt deplaziert und ist nicht frei von Ideologie.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.01689s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]