bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


ANNA KARENINA
ANNA KARENINA

England 1996. Produktion: Icon. Produzent: Bruce Davey. Regie und Buch: Bernard Rose, nach dem gleichnamigen Roman von Leo Tolstoi. Kamera: Daryn Okada. Musik: Georg Solti. Schnitt: Victor Dubois. Darsteller: Sophie Marceau (Anna Karenina), Sean Bean (Graf Wronskij), Alfred Molina (Konstantin D. Lewin), Mia Kirshner (Kitty), James Fox (Alexej Karenin). Ca. 100 Min. Verleih: Highlight.


Erneute Verfilmung von Tolstois Roman um den Ehebruch einer Dame im Rußland des 19. Jahrhunderts. Eng an die Vorlage angelehnt, zeigt der Film mit aufwendiger Ausstattung und Detailtreue das Leben der feinen Gesellschaft, konzentriert sich aber immer auf deren Psychologie. Hervorragend fotografiert und gespielt. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0014s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]