bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


AMORE AMORE
IL CICLONE

Italien 1996. Produktion: Vittorio e Rita Cecchi Gori Prod.. Produzenten: Vittorio und Rita Cecchi Gori Regie: Leonardo Pieraccioni. Buch: Giovanni Veronesi, Leonardo Pieraccioni. Kamera: Roberto Forza. Musik: Claudio Guidetti. Schnitt: Mirco Garrone. Darsteller: Leonardo Pieraccioni (Levante), Lorenza Forteza (Caterina), Barbara Enrichi (Selvaggia), Massimo Ceccherini (Libero), Sergio Forconi (Osvaldo), Alessandro Haber (Naldone), Patrizia Corti (Carlina). 90 Min. Verleih: Kinowelt.


Die rassigen Tänzerinnen einer spanischen Flamenco-Truppe reißen einige Bewohner eines verschlafenen toscanischen Provinznestes vorübergehend aus ihrer Lethargie. Nachdem der Liebesgott wahllos seine Pfeile verschossen hat, legt sich für die meisten die Aufregung ohne wirkliche Veränderung. Eine liebevoll gezeichnete Typenkomödie ohne sonderlichen Tiefgang, ganz bedacht auf die Oberflächenreize kurz angerissener Episoden. Handwerklich durchschnittlich und in den Dialogen deftig-derb, gefällt der Film bestenfalls als unverfänglich-nostalgische Beschreibung vertrauter Italien-Klischees. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00437s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]