bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Breakfast of Champions - Frühstück für Helden
Breakfast of Champions

USA 1998
Produktion: Summit Entertainment/Flying Heart Films
Prodzenten: David Blocker, David Willis, Sandra Tomita
Regie und Buch: Alan Rudolph, nach dem Roman "Frühstück für starke Männer" von Kurt Vonnegut
Kamera: Elliot Davis
Musik: Mark Isham
Schnitt: Suzy Elmiger
Darsteller: Bruce Willis (Dwayne Hoover), Albert Finney (Kilgore Trout), Nick Nolte (Harry Le Sabre), Barbara Hershey (Celia Hoover), Glenne Headly (Francine Pefko), Lukas Haas (Bunny Hoover), Omar Epps (Wayne Hoobler)
Länge: 110 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Tobis


Ein geschäftlich erfolgreicher Autoverkäufer in einer amerikanischen Kleinstadt droht, den Verstand zu verlieren, als er sich in einer (Konsum-)Welt der grellen Zeichen seines eigenen Daseins zu vergewissern versucht, bis sich ihm in Gestalt eines abgetakelten Schriftstellers eine Art "Erlöser" offenbart. Eine vorzüglich gespielte, aber allenfalls in Details pointiert inszenierte Satire über den drohenden Wirklichkeitsverlust in einer Welt der (Ab-)Bilder und Signale, die nicht den Mut zur Vertiefung des Themas aufbringt und in plakativ-überzeichneten Einzelszenen versandet. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00193s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]