bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Muratti & Sarotti

Deutschland 1999
Produktion: Gockell & Winter
Produzenten: Gerd Gockell, Kirsten Winter
Regie und Buch: Gerd Gockell
Kamera: Thomas Bartels
Schnitt: Wolf-Ingo Römer
Länge: 80 Min.
Verleih: Edition Salzgeber


Streifzug durch die Geschichte des deutschen Animationsfilms von 1920 bis 1960, der einen Bogen von den avantgardistischen Anfängen über die Emigranten, die Zeit im Dritten Reich bis zum Kino in beiden deutschen Staaten nach 1945 schlägt. Die kurzen biografischen Angaben zu Regisseuren und die Zeitzeugeninterviews führen immer auch zu zeitgeschichtlichen Umständen und machen die Vielfalt der Animationsfilmkunst deutlich. Eine ebenso unterhaltsamer wie informativer Film, dessen Materialfülle mitunter zwar zu Verkürzungen und Verflachungen führt, der aber dennoch Pionierarbeit leistet. - Sehenswert ab 12.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0015s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]