bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


100 Pro


Scope. Deutschland 2001
Produktion: TATFILM/Sentana/Seven Pictures
Produzentin: Christine Ruppert
Regie und Buch: Simon Verhoeven
Kamera: Jo Heim
Musik: Jerome Isma-Ae
Schnitt: Nicolas Goodwin
Darsteller: Ken Duken (Floh), Luca Verhoeven (Marcel), Mavie Hörbiger (Vicky), Gisela Schneeberger (Marcels Mutter), Max von Thun (Meister Eder)
Länge: 89 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Zephir


Ein 19-jähriger Frauenheld und sein eigentlich fest liierter Freund verabreden sich mit zwei Bikini-Schönheiten für den Besuch einer Münchener Nobel-Disco. Der Abend endet im Fiasko, weil die beiden Möchtegern-Casanovas trotz mehrerer Anläufe nicht am rigorosen Türsteher vorbeikommen. Ein als pures "Spaßkino" konzipierter Film ohne dramaturgisches Konzept, der sich in unsinnigen Kameraspielereien und vermeintlich coolen Sprüche verliert. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00229s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]