bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Am Rande der Zeit – Männerwelten im Kaukasus


36003

Deutschland2001
Produktion: Applaus Film/MDR/SWR/WDR/arte
Produzenten: Heribert Blondiau, Gudrun Hanke-El Ghomri, Ulle Schröder, Beate Schönfeldt
Regie: Stefan Tolz
Buch: Stefan Tolz
Kamera: Thomas Riedelsheimer, Holger Schüppel, Dieter Stürmer, Nugsar Nozadze
Schnitt: Cordula Krämer, Thomas Riedelsheimer
Musik: Sean Hara, Temur Babluani, Gija Kantscheli
Länge: 90 min
Verleih: Movienet


Dokumentarfilm über das Leben im nördlichen Kaukasus, das in vier unterschiedlichen Gegenden und anhand zahlreicher, fast nur männlicher Bewohner beobachtet wird. Der Film schwelgt in ausdrucksstarken, kontemplativen Bildern, die einer melancholischen Deutung der Gegenwart unreflektiert Vorschub leisten. Trotz einer gewissen Überästhetisierung eine dennoch spannende Welterkundung, deren skurril-lakonischer Humor an die Filme Aki Kaurismäkis erinnert. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]