bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Amores Possiveis
AMORES POSSIVEIS


36073

Brasilien2000
Produktion: Cineluz/Cinematogáficas/Consorcio Europa/Labo Cine do Brasil/Petrobras/Quanta Centro de Producioes
Produzenten: Sandra Werneck, Elisa Tolomelli
Regie: Sandra Werneck
Buch: Paulo Halm
Kamera: Walter Carvalho
Schnitt: Isabelle Rathery
Musik: Joao Nabuco, Chico Buarque
Darsteller: Murilo Bernicio (Carlos), Carolina Ferraz (Julia), Emilio de Mello (Pedro), Beth Goulart (Maria), Irene Ravache (Carlos Mutter), Alberto Szafran (Lucas), Luiza Mariani (Dandara)
Länge: 93 min
Verleih: Kool


Ein junger Mann wartet vergeblich auf seine Verabredung. Der Film zeigt drei Möglichkeiten auf, wie sein Leben 15 Jahre später aussehen könnte: unglücklich verheiratet, bei der Mutter wohnend und trotz vieler Freundinnen unzufrieden oder mit der einstigen Verabredung verheiratet, letztendlich aber homosexuell geworden. Die Frage, wie sich derselbe Mann in drei Persönlichkeiten verwandeln kann, bleibt offen, und die drei Episoden verfallen, trotz eines verhaltenen Unterhaltungswertes und einer sorgfältigen Kamera, zusehends der Dramaturgie einer Telenovela.

 

FILMDIENST
0.00147s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]