bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Asterix in Amerika


36091

Deutschland1991/94
Produktion: Extrafilm
Produzenten: Jürgen Wohlrabe
Regie: Gerhard Hahn
Buch: Thomas Platt, Ralph Rooster
Kamera: Thorsten Falke, Barry Newton
Schnitt: Ulrich Steinvorth
Musik: Harold Faltermeyer
Länge: 84 min
Verleih: Kinowelt


Die Gallier Asterix und Obelix holen ihren Druiden, der, von den Römern ausgesetzt, an der Küste Amerikas gestrandet ist, nach Scharmützeln mit Indianern und anschließender Versöhnung nach Gallien zurück, um ihr heimatliches Dorf vor der Zerstörung zu retten. Tricktechnisch betuliches siebtes Asterix-Abenteuer, das keinerlei Überraschungen bietet und weder Kindern noch erwachsenen Zuschauern besondere Unterhaltung bietet. Die Neusynchronisation mit den Stimmen des Komiker-Duos Erkan und Stefan, die den Galliern neue Namen und eine groteske "Proll-Sprache" in den Mund legen, ist weder passend noch witzig.

 

FILMDIENST
0.00317s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]