bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


12 Tangos – Adios Buenos Aires


37380

Deutschland2005
Produktion: Fruitmarket Kultur und Medien/Tradewind Pic./ZDF/arte
Produzenten: Arne Birkenstock, Thomas Springer, Helmut G. Weber, Peter Bach, Hans-Georg Haakshorst
Regie: Arne Birkenstock
Buch: Arne Birkenstock
Kamera: Volker Noack, Sergio Gazzera, José Manuel Cajaraville, Toni Hervida
Schnitt: Felix Bach
Musik: Luis Borda
Länge: 85 min
Verleih: Kinostar


Anhand von zwölf Tangos werden zwölf Protagonisten vorgestellt, in deren Erzählungen sich die Geschichte der Stadt Buenos Aires und die Entwicklung des argentinischen Nationaltanzes mosaikartig zusammensetzt. Zugleich erfährt man viel über Ängste und Perspektiven angesichts der katastrophalen wirtschaftlichen Lage. Der eher willkürlich gegliederte Film gewährt Einblick in die argentinische Lebens- und Tanzkultur, wobei er bei aller Tristesse von einer gewissen Leidenschaft durchzogen ist.

 

FILMDIENST
0.0012s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]