bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Adams Äpfel
ADAMS ÆBLER


37779

Dänemark2005
Produktion: M&M Prod./August Film & TV/Danmarks Radio
Produzenten: Mie Andreasen, Tivi Magnusson
Regie: Anders Thomas Jensen
Buch: Anders Thomas Jensen
Kamera: Sebastian Blenkov
Schnitt: Anders Villadsen
Musik: Jeppe Kaas
Darsteller: Ulrich Thomsen (Adam), Mads Mikkelsen (Ivan), Paprika Steen (Sarah), Ole Thestrup (Dr. Kolberg), Ali Kazim (Khalid), Nicolas Bro (Gunnar), Nikolaj Lie Kaas (Holger), Gyrd Løfqvist (Poul), Tomas Villum Jensen
Länge: 89 min
Verleih: Delphi


Ein aus dem Gefängnis entlassener Rechtsradikaler kommt zur Resozialisierung in die Provinzkirche eines Pfarrers, der gegen das Böse in der Welt sowie die Schattenseiten des Lebens blind zu sein scheint. Der wortkarge Neo-Nazi will ihm diese seltsame Mentalität austreiben, wird aber mehr und mehr von ihr gefangen. Mit biblischen Verweisen spielende Fabel voller absurder Überraschungen, realistisch und märchenhaft, heiter und düster zugleich. Die stilistisch eindrucksvolle Reflexion der Theodizeefrage irritiert ebenso wie sie nachhaltig zum Nachdenken anregt, weil sie eindimensionale Weltbilder hinterfragt und für Vielfalt und Menschlichkeit gegen alle Widerstände und Vorurteile plädiert.

 

FILMDIENST
0.00261s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]