bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Als das Meer verschwand
IN MY FATHER'S DEN


37913

Neuseeland/Großbritannien2004
Produktion: Little Bird Prod./IFMD/T.H.E. Films/The Film Coy
Produzenten: Trevor Haysom, Dixie Linder
Regie: Brad McGann
Buch: Brad McGann
Kamera: Stuart Dryburgh
Schnitt: Chris Plummer
Musik: Simon Boswell
Darsteller: Matthew MacFadyen (Paul Prior), Miranda Otto (Penny), Emily Barclay (Celia Steimer), Colin Moy (Andrew), Jimmy Keen (Jonathon), Toby Alexander (Paul als Teenager), Nicholas Hayward (Andrew als Teenager), Liam Herbert (Andrew als Kind)
Länge: 126 min
Verleih: Elite (Schweiz)/Capelight (Central)


16 Jahre nach seiner Flucht aus seinem neuseeländischen Elternhaus kehrt ein berühmter Kriegsberichterstatter in sein kleines Heimatdorf zurück, um gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder den Vater zu beerdigen. Was als ebenso kurze wie unangenehme Stippvisite gedacht ist, entwickelt sich zur quälend langen, bizarren Reise in die Vergangenheit seiner Familie. Virtuos erzähltes und gespieltes, angenehm zurückhaltend inszeniertes Psychodrama, das auf der Folie eines spannenden Genrefilms über Lebenslügen und Weltflucht reflektiert.

 

FILMDIENST
0.00294s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]