bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


30 Days of Night
30 DAYS OF NIGHT


38429

USA/Neuseeland2007
Produktion: Columbia Pic./Ghost House Pic./Dark Horse Ent.
Produzenten: Sam Raimi, Robert G. Tapert, Ted Adams, Chloe Smith
Regie: David Slade
Buch: Steve Niles, Stuart Beattie, Brian Nelson
Kamera: Jo Willems
Schnitt: Art Jones
Musik: Brian Reitzell
Darsteller: Josh Hartnett (Eben Oleson), Melissa George (Stella Oleson), Danny Huston (Marlow), Ben Foster (Der Fremde), Manu Bennett (Billy Kitka), Craig Hall (Wilson Bulosan)
Länge: 113 min
Verleih: Concorde


Mit Beginn der 30 Tage währenden arktischen Dunkelheit zieht in ein bis auf wenige hundert hartgesottene Einwohner entvölkertes Alaska-Städtchen eine Horde Vampire ein. Während der nachtschwarzen Tage werden die Verbliebenen gnadenlos dezimiert. Dem zu Beginn stimmigen, originellen und unheimlichen Vampirfilm geht in der zweiten Hälfte die inszenatorische Luft aus, und er verkommt zu konventionellem Horror ohne Überraschungen. Immerhin trägt die stimmungsvolle Optik bis zum Showdown.

 

FILMDIENST
0.00186s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]