bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


All in – Alles oder nichts
DEAL


38750

USA2008
Produktion: Seven Arts Pic./Andertainment Group/Crescent City Pic./Tag Ent.
Produzenten: Michael Arata, Steve Austin, Albert J. Salzer, Marc Weinstock, John J. Anderson
Regie: Gil Cates jr.
Buch: Gil Cates jr., Marc Weinstock
Kamera: Tom Harting
Schnitt: Jonathan Cates, Eric Strand
Musik: Peter Rafelson
Darsteller: Burt Reynolds (Tommy Vinson), Brett Harrison (Alex Stillman), Shannon Elizabeth (Michelle), Maria Mason (Helen Vinson), Gary Grubbs (Mr. Stillman), Caroline McKinley (Mrs. Stillman), Charles Durning (Charlie Adler), Brandon Olive (Ben Thomas), Jennifer Tilly (Karen "Razor" Jones)
Länge: 86 min
Verleih: Seven Arts


Ein alternder Pokerspieler hat das Kartenspielen wegen eines Versprechens aufgegeben. Er nimmt sich eines jungen Talents an und führt es an große Turniere heran, bis sich die beiden eines Tages am Spieltisch gegenübersitzen. Ein bieder und stereotyp entwickeltes Spielerdrama mit spärlich platzierten Gags, das kein Interesse an seinen beiden Hauptcharakteren aufkommen lässt.

 

FILMDIENST
0.00198s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]