bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


C'est La Vie – So sind wir, so ist das Leben
PREMIER JOUR DU RESTE DE TA VIE


39243

Frankreich2009
Produktion: Mandarin Cinéma/Studio Canal/France 2 Cinéma
Produzenten: Eric Altmeyer, Nicolas Altmeyer, Isabelle Grellat
Regie: Rémi Bezançon
Buch: Rémi Bezançon
Kamera: Antoine Monod
Schnitt: Sophie Reine
Musik: Sinclair
Darsteller: Jacques Gamblin (Robert), Zabou Breitman (Marie-Jeanne), Déborah François (Fleur), Marc-André Grondin (Raphaël), Pio Marmaï (Albert), Roger Dumas (Pierre), Cécile Cassel (Prune), Stanley Weber (Eric), Sarah Cohen-Hadria (Clara), Camille De Pazzis (Moïra)
Länge: 114 min
Verleih: Kinowelt


Episodische Erlebnisse einer fünfköpfigen französischen Familie zwischen 1988 und 2000, innerhalb derer jedes Mitglied an einen entscheidenden Wendepunkt gerät. Der Film beleuchtet Familienstrukturen, insbesondere die Eltern-Kind-Beziehung, das Neben- und Miteinander, Höhen und Tiefen, Geheimnisse und gegenseitige Solidarität. Die alltäglichen Geschichten von Glücksmomenten und tragischen Ereignissen wie dem Auszug der Kinder, ihrem Rebellentum und den Krisen der Eltern bis hin zum Tod verdichten sich zu einem atmosphärischen Porträt mit vielen humorvollen Passagen und brillanten Dialogen.

 

FILMDIENST
0.00339s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]