bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Angèle und Tony
ANGÈLE ET TONY


40584

Frankreich2010
Produktion: Lionceau Films
Produzenten: Hélène Cases
Regie: Alix Delaporte
Buch: Alix Delaporte
Kamera: Claire Mathon
Schnitt: Louise Decelle
Musik: Mathieu Maestracci
Darsteller: Clotilde Hesme (Angèle), Grégory Gadebois (Tony), Evelyne Didi (Myriam, Tonys Mutter), Antoine Couleau (Yohan, Angèles Sohn), Jérôme Huguet (Tonys Bruder), Lola Dueñas (Anabel), Patrick Descamps (Großvater), Patrick Ligardes (Bewährungshelfer)
Länge: 87 min
Verleih: Kool Filmdistribution/Xenix (Schweiz)


Eine heimatlose Frau will in einem Fischerdorf an der französischen Küste eine Beziehung mit einem Fischer beginnen. Dieser hat zunächst Zweifel, ob die seltsame Fremde wirklich zu ihm passt. Doch dann entspannt sich eine leidenschaftliche Liebe. In klaren, ruhigen Bildern und nah an seinen starken Darstellern entfaltet der Debütfilm eine bewegende Geschichte um die Macht der Liebe, wobei die Regisseurin vor Romantik nicht zurückschreckt, durch den wohldosierten, konzentrierten Einsatz ihrer filmischen Erzählmittel jedoch nie ins Banale abgleitet.

 

FILMDIENST
0.00305s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]