bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bruderschaft
BRODERSKAP


40622

Dänemark2009
Produktion: Asta Film
Produzenten: Per Holst
Regie: Nicolo Donato
Buch: Rasmus Birch, Nicolo Donato
Kamera: Laust Trier-Mørk
Schnitt: Bodil Kjærhauge
Musik: Simon Brenting
Darsteller: Thure Lindhardt (Lars), David Dencik (Jimmy), Nicolas Bro (Tykke), Claus Flygare (Ebbe), Michael Grønnemose (Laust), Anders Heinrichsen (Lasse), Jon Lange (Bo)
Länge: 97 min
Verleih: Pro-fun


Zwei junge Männer, Mitglieder einer Gruppe von Neonazis, verlieben sich und geraten unausweichlich auf Konfrontationskurs mit der Ideologie, die sie und ihre Kameraden vertreten. Konsequent aus der Perspektive der Hauptfiguren erzählt, führt der Film in deren Weltbild ein, um dieses dann durch die emotionale Entwicklung der Charaktere sich selbst dekonstruieren zu lassen. Dabei überzeugt er als hervorragend gespieltes, dynamisch zwischen Gewaltexzessen und stillen, gefühlvollen Momenten vermittelndes Liebesdrama voller sanfter Poesie. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0012s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]