bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Avé
AVÉ


41015

Bulgarien2011
Produktion: Camera/KB Films
Produzenten: Konstantin Bojanov, Dimitar Gochev, Geoffroy Grison
Regie: Konstantin Bojanov
Buch: Arnold Barkus, Konstantin Bojanov
Kamera: Nenad Boroevich, Radoslav Gochev
Schnitt: Stela Georgieva
Musik: Tom Paul
Darsteller: Angela Nedialkova (Avé), Ovanes Torosian (Kamen), Martin Brambach (Lastwagenfahrer), Bruno S. (Viktors Großvater), Krassimir Dokov (Viktors Onkel), Maria Petrova (Nia)
Länge: 86 min
Verleih: trigon (Schweiz)


Ein Kunststudent reist per Anhalter zum Begräbnis eines Freundes, wobei er die unerwünschte Begleitung einer jungen, irritierend aufdringlichen Frau bekommt, die vorgeblich dasselbe Reiseziel hat und die Autofahrer mit erfundenen Geschichten unterhält. Während der Reise werden die ungleichen Gefährten ein Paar. Ein überwältigendes Road Movie, das mit ausgeklügelter Farbdramaturgie die ebenso bizarre wie zärtliche Geschichte zweier aus dem Alltag gefallener Menschen erzählt, die auf der Flucht vor sich und ihrem Schicksal in einem Land sind, das keine Zukunft zu bieten hat.

 

FILMDIENST
0.00124s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]