bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bombay Beach
BOMBAY BEACH


41279

USA2011
Produktion: Alma Has'rel/Boaz Yakin Prod.
Produzenten: Alma Har'el, Boaz Yakin
Regie: Alma Har'el
Kamera: Alma Har'el
Schnitt: Alma Har'el, Joe Lindquist
Musik: Zach Condon, Beirut, Bob Dylan
Schnitt: Alma Har'el, Joe Lindquist
Länge: 76 (24 B./sec.)/73 (25 B./sec.) min
Verleih: Rapid Eye Movies


Dokumentarfilm über die Stadt Bombay Beach am Saltonsee in Kalifornien, die einst ein beliebtes Reiseziel war, mittlerweile aber einen massiven sozialen Abstieg erlebt hat. Im Mittelpunkt stehen ein verhaltensauffälliger Junge, ein alter Mann und ein junger Afroamerikaner. Der Film stilisiert den Ort mit fiktionalen Momenten, Traumsequenzen, choreografierten Tanzstücken sowie mit Szenen, die durch Musik der Band Beirut und von Bob Dylan zu musikclipartigen Passagen überhöht werden, zu einer ästhetischen Vision, in der Schönheit gerade im Kaputten und Abseitigen entdeckt wird. Über das Leben in der Stadt erfährt man dabei letztlich wenig.

 

FILMDIENST
0.00172s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]