bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bastard


41639

Deutschland2011
Produktion: Gifted Films/Maranto Films/SWR
Produzenten: Reza Bahar, Nicole Ringhut
Regie: Carsten Unger
Buch: Carsten Unger
Kamera: Lars Petersen, Patrick Pawig
Schnitt: Dora Vajda
Musik: Stevie B-Zet, Ralf Hildenbeutel
Schnitt: Dora Vajda
Darsteller: Martina Gedeck (Meinert), Markus Krojer (Leon), Antonia Lingemann (Mathilda), Sibylle Canonica (Cora Schweizer), Finn Kirschner (Nikolaus), Matthias Koeberlin (Stefan), Beate Maes (Anja Heine), Volker Muthmann (Lehrer), Stephan Schad (Raphael Heine), Kerstin Thielemann (Direktorin), Thomas Thieme (Decker), Hanns Zischler (Samuel Schweizer), Marc Zwinz (Streifenpolizist Schlüter)
Verleih: W-film


Ein 13-Jähriger entführt einen kleineren Jungen und erpresst dessen Eltern, für ihn eine Ersatzfamilie zu spielen. Allerdings wird auch der Täter erpresst, und zwar von einem gleichaltrigen Mädchen, das seine Zuneigung einfordert. Fulminanter Psychothriller, der mit großartigen Darstellern, einer durchdachten Spannungsdramaturgie und einer suggestiven Bildsprache besticht.

 

FILMDIENST
0.0038s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]