bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Beltracchi - Die Kunst der Fälschung


42227

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Fruitmarket Kultur und Medien/Tradewind Pic./Telepool/Senator Film/Global Screen
Produktion: Arne Birkenstock, Thomas Springer, Helmut Weber, Thomas Weymar, Helge Sasse
Regie: Arne Birkenstock
Buch: Arne Birkenstock
Kamera: Marcus Winterbauer
Schnitt: Katja Dringenberg
Musik: Joachim Dürbeck, René Dohmen
FSK: ab 0


Jahrzehntelang „fälschte“ der Maler Wolfgang Beltracchi Bilder renommierter Künstler, indem er neue Werke in deren Stil schuf, sie aber als Originale für hohe Summen in den Kunstmarkt einschleuste. Der in seiner Entstehung umkämpfte Dokumentarfilm rekapituliert den Skandal und lässt alle Seiten zu Wort kommen, wobei er auch Beltracchi und seiner „Kunst“ viel Raum gibt. Eine sinnliche Entlarvungsstudie, die über den Skandal und seine Bedingungen hinaus Fragen nach Sinn und Funktion von Originalen im Zeitalter digitaler Vervielfältigung aufwirft.

 

FILMDIENST
0.0026s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]