bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Banklady


42284

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Syrreal Ent./StudioCanal
Produktion: Sigi Kamml, Christian Alvart, Rodolphe Buet, Isabel Hund, Senta Menger
Regie: Christian Alvart
Buch: Christoph Silber, Kai Hafemeister
Kamera: Ngo The Chau
Schnitt: Sebastian Bonde, Philipp Stahl, Christian Alvart
Musik: Steffen Kahles, Christoph Blaser, Christian Alvart
Darsteller: Nadja Therésa Brennicke (Gisela Werler), Charly Hübner (Hermann Wittdorf), Ken Duken (Kommissar Fischer), Andreas Schmidt (Uwe), Heinz Hoenig (Hauptkommissar Kaminski), Christina Henny Reents (Fanny), Niels-Bruno Schmidt (Assistent Kruse), Jürgen Schornagel (Hans Werler), Elisabeth Schwarz (Anneliese Werler), Olaf Krätke (Tapetenfabrikchef), Heinz Struck (Kunde Koenig), Nathalie Thiede (Monika)
FSK: ab 12


Eine 30-jährige „graue Maus“ bricht Mitte der 1960er-Jahre aus ihrem kleinbürgerlichen Dasein aus, überfällt mit einem Bekannten in der Umgebung von Hamburg Banken und träumt mit Charme und Chuzpe von einem anderen Leben. Ein nach einer historischen Begebenheit erzähltes Drama um eine Frau, die sich mit allen Mitteln emanzipieren will. Die energische Inszenierung besticht durch eine am Actionfilm orientierte Bildsprache sowie durch gute Darsteller; dabei werden nicht alle dramaturgischen Herausforderungen immer überzeugend gelöst.

 

FILMDIENST
0.00158s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]