bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Angélique (2013)
ANGÉLIQUE, MARQUISE DES ANGES


42416

Frankreich/Österreich/Belgien/Tschechien 2013
Produktionsfirma: A.J.O.Z. Films/EuropaCorp/France 3 Cinéma/Climax Films/Mona Film/Wilma Film/
Regie: Ariel Zeïtoun
Buch: Philippe Blasband, Nadia Golon, Ariel Zeïtoun
Kamera: Peter Zeitlinger
Schnitt: Philippe Bourgueil
Musik: Nathaniel Méchaly
Darsteller: Nora Arnezeder (Angélique de Sancé de Monteloup), Gérard Lanvin (Graf Joffrey de Peyrac), Tomer Sisley (Philippe de Plessis-Bellière), David Kross (Ludwig XIV.), Matthieu Boujenah (Marquis d'Andijos), Miguel Herz-Kestranek (Marquis de Plessis-Bellière ), Julian Weigend (Fouquet), Rainer Frieb (Mazarin), Simon Abkarian (François Desgrez), Mathieu Kassovitz (Nicolas / Calembredaine)
FSK: ab 12


Die Neuverfilmung der 1956 erschienenen Buchreihe wartet mit einem emanzipatorischen Gestus auf: Angélique handelt im Geiste der Aufklärung nach eigenem, freien Willen. Das Kostümepos versammelt die ersten vier Romane, gerät entsprechend ereignisüberladen und weiß kaum Spannungsbögen aufzubauen. Aufgefangen wird dies durch das solide Spiel der Hauptdarsteller, die sich in stimmungsvoll mit natürlicher Beleuchtung inszenierten Innenszenen bewegen.

 

FILMDIENST
0.0016s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]