bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


3 Türken und ein Baby


42878

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Egoli Tossell Film/Wild Bunch Germany
Produktion: Judy Tossell, Daniel Ehrenberg, Marc Gabizon, Amelie von Kienlin
Regie: Sinan Akkuș
Buch: Sinan Akkuș
Kamera: Armin Franzen
Schnitt: Martin Wolf
Darsteller: Kostja Üllmann (Celal Yildiz), Kida Khodr Ramadan (Sami Yildiz), Eko Fresh (Mesut Yildiz), Jytte-Merle Böhrnsen (Anna Kemper), Axel Stein (Gunnar Caro), Frederick Lau (Matthias), Christoph Maria Herbst (Einsatzleiter), Bodo Bach (Nachbar)


Drei türkischstämmige Brüder führen in Frankfurt das Geschäft ihrer toten Eltern für Hochzeitsmode fort, müssen sich aber unverhofft um ein Baby kümmern, als eine Ex-Freundin im Krankenhaus landet. Das stürzt das ungleiche Trio ins Chaos, enthüllt auf Dauer aber auch hellere Seiten des Daseins. Der langatmig zwischen „Culture Clash“ und „Gender Comedy“ changierende Film hangelt sich im Fahrwasser einschlägiger Vorbilder von Schwank zu Schwank, ohne das satirische Potenzial der Handlung auszuschöpfen. Erst in der zweiten Hälfte verändert sich der Tonfall und verbreitet mit den existenziellen Herausforderungen eine warmherzig-berührende Atmosphäre.

 

FILMDIENST
0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]