bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Büchner.Lenz.Leben


42968

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Atelier Kremer | Krötsch
Produktion: Hans Kremer, Isabelle Krötsch
Regie: Isabelle Krötsch
Buch: Georg Büchner
Kamera: Herbert Stang
Schnitt: Herbert Stang, Volker Geis, Isabelle Krötsch
Darsteller: Hans Kremer ()


Souverän inszenierte „Adaption“ der 1839 erschienenen Erzählung „Lenz“ von Georg Büchner. Die Regisseurin Isabelle Krötsch und der Schauspieler Hans Kremer begeben sich auf den Spuren des Fragments an die Originalschauplätze nach Waldersbach in den Vogesen und bringen die Dichtung vor Ort buchstäblich zum Sprechen. Die inspirierende Präsentation der literarischen „Seelenmalerei“ bleibt in der Gegenwart des nachempfindenden Schauspielers verankert, der vor der Kamera mit unterschiedlichen Herangehensweisen an und mit dem Text arbeitet. Zwei weitere literarische Texte kommentieren „Lenz“ gesellschaftspolitisch als frühen psychologischen Diskurs.

 

FILMDIENST
0.00153s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]