bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


4 Könige


43532

Deutschland 2015
Produktionsfirma: C-Films/Tatami Films
Produktion: Florian Schmidt-Prange, Benjamin Seikel
Regie: Theresa von Eltz
Buch: Esther Bernstorff
Kamera: Kristian Leschner
Schnitt: Anja Siemens
Musik: André Feldhaus, Marcel Noll
Darsteller: Paula Beer (Alex), Jella Haase (Lara), Jannis Niewöhner (Timo), Moritz Leu (Fedja), Clemens Schick (Dr. Wolf), Carla Becker (Kantinenfrau), Anneke Kim Sarnau (Schwester Simone), Kai Hoppe (Pfleger Samson), Nadine Hahl (Sporttherapeutin Sandra), Sebastian Rudolph (Alex' Vater), Victoria Trauttmansdorff (Laras Mutter), Christoph Bantzer (Laras Vater), Lale Yavas (Sibel)
FSK: ab 12


Vier Jugendliche verbringen Weihnachten in der Psychiatrie. Ihre Zwangsgemeinschaft beruht auf Freiwilligkeit, da sie jederzeit gehen können, da aber niemand auf sie wartet, reiben sie sich unter Anleitung eines schroffen Psychiaters aneinander. Die emotionsgeladenen Feiertage entwickeln eine höchst eigenwillige Dynamik. In dem ganz aus Sicht der Jugendlichen geschilderten Drama kommen Eltern als seelisch verkrüppelte Erwachsene nicht gut weg, während die Inszenierung den kantigen Protagonisten viel Raum und Zeit widmet und zum genauen Hinschauen und Hinhören einlädt. Getragen wird der fein austarierte, mit kleinen humoristischen Anwandlungen und einem dezenten Hoffnungsschimmer versehene Film von den talentierten jungen Darstellern.

 

FILMDIENST
0.00258s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]