bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Annemin Yarasi
ANNEMIN YARASI


43802

Türkei 2016
Produktionsfirma: BKM
Produktion: Necati Akpinar
Regie: Ozan Açiktan
Buch: Ozan Açiktan, Ozan Güven, Uygar Şirin, Fethi Kantarci, Funda Çetin, Mehmet Akif Turgut
Kamera: Bogumil Godfrejow
Musik: Jingle House
Darsteller: Belçim Bilgin (Nerma), Ozan Güven (Borislav), Bora Akkaş (Salih), Meryem Uzerli (Marija), Okan Yalabik (Mirsad), Mehmet Ergen (Ihsan)
FSK: ab 12


Ein 18-jähriger bosnischer Waise will die Wahrheit über seine Herkunft herausfinden. Seine Suche führt ihn in ein muslimisches Dorf sowie auf einen serbischen Bauernhof, wo der Mann leben soll, der während des Bürgerkriegs seine Mutter vergewaltigt hat. Seine Sehnsucht nach Wahrheit und Zugehörigkeit reißt verdrängte Wunden auf und zwingt zu bitteren Auseinandersetzungen. Ein psychologisch differenziert entwickeltes Drama, das entschieden für die Aufklärung der Kriegsverbrechen plädiert, selbst wenn damit neue Schicksalsschläge verbunden sein sollten.

 

FILMDIENST
0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]