bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vier gegen die Bank


44416

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Hellinger/Doll Filmprod./Warner Bros. Pic. Germany
Produktion: Christopher Doll, Lothar Hellinger
Regie: Wolfgang Petersen
Buch: Tripper Clancy, Lucy Astner, Wolfgang Petersen
Kamera: Daniel Gottschalk
Schnitt: Peter R. Adam
Musik: Enis Rotthoff
Darsteller: Til Schweiger (Chris), Matthias Schweighöfer (Max), Jan Josef Liefers (Peter), Michael Herbig (Tobias), Alexandra Maria Lara (Freddie), Antje Traue (Elisabeth Zollner), Claudia Michelsen (Susanne Schumacher), Jana Pallaske (Heidi), Thomas Heinze (Bankdirektor Schumacher), Sven Martinek (Twiggy), Thomas Gimbel (Ralf Niester), Leopold Hornung (Zollners Assistent), Bernhard Schütz (Max' Vater), Swetlana Schönfeld (Max' Mutter), Fahri Yardim (Obdachloser)
Länge: 96 min
FSK: ab 12


Ein Boxer, ein Schauspieler und ein Werbefachmann sind beruflich gescheitert und müssen auf ihre Investmentkonten zurückgreifen. Die aber hat ein schüchterner Anlageberater schuldlos in den totalen Verlust gesteuert, sodass sich die vier Geprellten zusammenschließen, um die Bank, die sie geschädigt hat, auszurauben. Turbulente Krimikomödie, die einschlägige Erzählelemente klassischer Caper-Movies abspult und dabei die vier Hauptdarsteller unterhaltsam in Szene setzt. Doch weder das rasante Erzähltempo noch die überdrehten Gags können verbergen, dass sich der Film ausschließlich an Oberflächen entlang hangelt und es ihm an Charme und Eleganz mangelt.

 

FILMDIENST
0.00235s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]