bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Hölle - Inferno
DIE HÖLLE - INFERNO


44443

Österreich/Deutschland 2016
Produktionsfirma: Allegro Film/The Amazing Film Co./X-Filme Creative Pool
Produktion: Helmut Grasser, Thomas Peter Friedl, Stefan Arndt
Regie: Stefan Ruzowitzky
Buch: Martin Ambrosch
Kamera: Benedict Neuenfels
Schnitt: Britta Nahler
Musik: Marius Ruhland
Darsteller: Violetta Schurawlow (Özge Dogruol), Tobias Moretti (Christian Steiner), Sammy Sheik (Saeed El Hadary), Friedrich von Thun (Karl Steiner), Robert Palfrader (Samir), Stefan Pohl (Petrovic), Verena Altenberger (Ranya), Elif Nisa Uyar (Ada), Nursel Köse (Hande), Ercan Kesal (Gökhan)
Länge: 92 min
FSK: ab 16


Eine türkischstämmige Wiener Taxifahrerin wird Zeugin des bestialischen Mords an einer Prostituierten in ihrer Nachbarschaft, wodurch auch ihr Leben in Gefahr gerät. Da die Polizei sie nicht beschützen will, entschließt sich die wehrhafte Frau, den Täter auf eigene Faust zur Strecke zu bringen. Atmosphärisch dichter, düsterer Thriller, der seinen Schauplatz Wien im Licht rasanter Verfolgungsjagden in Szene setzt. Solche formalen Qualitäten werden jedoch durch das schwache, klischeeüberladene Drehbuch gründlich ausgebremst.

 

FILMDIENST
0.0038s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]