bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bibi & Tina - Tohuwabohu total


44508

Deutschland 2017
Produktionsfirma: DCM Prod./Boje Buck Prod./Kiddinx Studios/ZDF
Produktion: Christoph Daniel, Marc Schmidheiny, Detlev Buck, Sonja Schmitt, Dario Suter, Joel Brandeis, Claus Boje, Gabriele Salomon
Regie: Detlev Buck
Buch: Bettina Börgerding, Detlev Buck
Kamera: Marc Achenbach
Schnitt: Dirk Grau
Musik: Bowen Liu
Darsteller: Lina Larissa Strahl (Bibi Blocksberg), Lisa-Marie Koroll (Tina Martin), Louis Held (Alex von Falkenstein), Michael Maertens (Graf Falko von Falkenstein), Martin Seifert (Butler Dagobert), Winnie Böwe (Frau Martin), Fabian Buch (Holger Martin), Max von der Groeben (Freddy), Lea van Acken (Adea / Aladin), Salah Massoud (Luan), Oktay Inanc Özdemir (Ardonis), Joachim Meyerhoff (Dirk Trumpf), Michael Ostrowski (Bauer), Detlev Buck (Eichhörnchen), Emilio Sakraya (Tarik Schmüll)
Länge: 110 min


Bei einem Ausflug treffen die besten Freundinnen Bibi und Tina ein Mädchen, das vor einer Zwangsheirat aus Albanien geflüchtet ist. Da es von seinen Verwandten verfolgt wird, ist es auf Hilfe angewiesen. Der vierte Teil der Kinderfilmreihe nach der populären Hörspielvorlage greift brisante aktuelle Themen wie die Flüchtlingskrise auf, kann diese jedoch nicht mit dem verspielt-absurden Stil der Vorgängerfilme in Einklang bringen. So fehlt es dem Pop-Musical an Schwung und inszenatorischer Maßlosigkeit, zumal auch die Songs aufgesetzt und wie Fremdkörper wirken.

 

FILMDIENST
0.00365s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]