bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hacked: Kein Leben ist sicher
I.T.


44517

USA/Irland/Frankreich/Dänemark 2016
Produktionsfirma: Voltage Pict./Irish DreamTime/22h22/Fastnet Films
Produktion: Nicolas Chartier, Romilda De Luca, Craig J. Flores, David T. Friendly, Léonard Glowinski, Dan Kay, Sigurjon Sighvatsson, Beau St. Clair
Regie: John Moore
Buch: Dan Kay, William Wisher
Kamera: Ekkehart Pollack
Schnitt: Ivan Andrijanic
Musik: Tim Williams
Darsteller: Pierce Brosnan (Mike Regan), James Frecheville (Ed Porter), Anna Friel (Rose Regan), Stefanie Scott (Kaitlyn Regan), Austin Swift (Lance), Jason Barry (Patrick), Michael Nyqvist (Henrik), Clare-Hope Ashitey (Joan)
Länge: 91 min
FSK: ab 16


Der höchst erfolgreiche Chef eines High-Tech-Unternehmens eckt mit einem IT-Mitarbeiter an, der ihm und seiner Familie im gänzlich computergesteuerten SmartHome das Leben mit allen Gemeinheiten der digitalen Welt zur Hölle macht. Auf Hochglanz getrimmter und prominent besetzter Web-2.0.-Thriller, der Gut und Böse etwas zu simpel verteilt und den antagonistischen Hacker als manischen Psychopathen zeichnet.

 

FILMDIENST
0.00236s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]