bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dancer - Bad Boy of Ballet
DANCER


44571

Großbritannien 2016
Produktionsfirma: BBC Films/Baby Cow/Magnolia Mae Films/Stick Figure Prod.
Produktion: Gabrielle Tana
Regie: Steven Cantor
Buch: Steven Cantor
Kamera: Mark Wolf
Schnitt: Federico Rosenzvit
Musik: Ilan Eshkeri
Länge: 81 min
FSK: ab 0


Dokumentarfilm über den ukrainischen Ballett-Star Sergei Polunin, der sich bereits als Sechsjähriger gegen Kunstturnen und für das Ballet entschied und mit 13 an der Royal Ballet School in London angenommen wurde. Sein kometenhafter Aufstieg ging einher mit der unerbittlichen Härte des Balletts, vor allem auch mit den Schattenseiten des Weltruhms, die den Tänzer an den Rand der Selbstzerstörung brachte. Verschrien als urbaner Rebell, Enfant terrible und „Party-Löwe“, kündigte er 22-jährig seinen Rücktritt an. Der fesselnde, bestechend komponierte Film zeichnet seinen Lebensweg und die damit einhergehenden Höhen und Tiefen nach.

 

FILMDIENST
0.021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]