bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zu guter Letzt
THE LAST WORD


44614

USA 2017
Produktionsfirma: Franklin Street/Myriad Pic./Parkside Pic./Wondros
Produktion: Kirk D'Amico, Anne-Marie Mackay, Mark Pellington, Theresa Won
Regie: Mark Pellington
Buch: Stuart Ross Fink
Kamera: Eric Koretz
Schnitt: Julia Wong
Musik: Nathan Matthew David
Darsteller: Shirley MacLaine (Harriet Lauler), Amanda Seyfried (Anne Sherman), Anne Heche (Elizabeth), Thomas Sadoski (Robin Sands), Philip Baker Hall (Edward), Tom Everett Scott (Ronald Odom), AnnJewel Lee Dixon (Brenda), Joel Murray (Joe Mueller), Steven Culp (Sam Serman), Todd Louiso (Dr. Morgan), Millicent Martin (Margaret Dumont), Marshall Bell (Mr. Daniels)
Länge: 108 min
FSK: ab 0


Eine gealterte Geschäftsfrau verdonnert eine junge Zeitungsredakteurin dazu, noch zu ihren Lebzeiten einen angemessenen Nachruf über sie zu verfassen. Als niemand etwas Nettes über die kratzbürstige Alte sagen will, beginnt sie eine Charme-Offensive, um ihr Image aufzubessern. Nur die Versöhnung mit ihrer eigenen Tochter will nicht gelingen. In Maßen unterhaltsame Komödie, die der Hauptdarstellerin Shirley MacLaine ein Denkmal setzt, auch wenn die von ihr gespielte Misanthropin mit ihrer Überheblichkeit mitunter geschmacklos menschenverachtend und ihre Wandlung zur weisen alten Frau aufgesetzt wirkt.

 

FILMDIENST
0.0032s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]