bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Baron noir - 1. Staffel
BARON NOIR


44662

Frankreich 2016
Produktionsfirma: Kwai
Produktion: Thomas Bourguignon
Regie: Ziad Doueiri
Buch: Eric Benzekri, Jean-Baptiste Delafon
Kamera: Tommaso Fiorilli
Schnitt: Sarah Anderson, Dominique Marcombe, Camille Toubkis
Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
Darsteller: Kad Merad (Philippe Rickwaert), Niels Arestrup (Francis Laugier), Anna Mouglalis (Amélie Dorendeu), Astrid Whettnall (Véronique Bosso), Hugo Becker (Cyril Balsan), Scali Delpeyrat (Martin Borde), Lubna Gourion (Salomé Rickwaert), Erika Sainte (Fanny Alvergne)
Länge: 420 min
FSK: ab 12


Polit-Serie um einen fiktiven Bürgermeister des nordfranzösischen Dünkirchen, der als erfahrener Politikprofi und Parlamentsmitglied der Parti socialiste gekonnt die Strippen zieht, bis ihn ein ehemaliger Weggefährte, frisch zum Staatspräsident gekürt, kaltstellt. Fortan sinnt der Übergangene auf Rache. Als französische Antwort auf "House of Cards" liefert die Serie ein fesselndes Porträt des französischen Machtapparats und politischer Prozesse, die für Idealismus nicht viel Raum lassen. Dabei arbeitet sie sich am Selbstverständnis der französischen Linken ab und beeindruckt mit herausragenden Darstellern.

 

FILMDIENST
0.00153s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]