bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Toro


44657

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Kunsthochschule für Medien Köln
Produktion: Laura Harwarth, Kristina Flegel
Regie: Martin Hawie
Buch: Laura Harwarth, Martin Hawie
Kamera: Brendan Uffelmann
Schnitt: Martin Hawie
Musik: Gregor Keienburg
Darsteller: Paul Wollin (Toro), Miguel Dagger (Victor), Leni Speidel (Emilia), Kelvin Kilonzo (Benoit), Christian Wagner (Milad), David Hürten (Jascha), Meike Gottschalk (Yvonne), Judith Jakob (Lea), Suzan Erentok (Alice), Florian Anderer (Max)
Länge: 84 min


Ein muskulöser junger Pole verdient sich in Deutschland sein Geld als Escort für Frauen. Als ihm das Geld, mit dem er in seiner Heimat eine Box-Schule eröffnen will, durch die Schuld eines Freundes aus dem Stricher-Milieu geraubt wird, entschließt er sich zur gewaltsamen Gegenwehr. Hartes, milieugenaues Regiedebüt, das durch eine reduzierte, schwarz-weiße Bildsprache und ein ausgefeiltes Sounddesign große Intensität entwickelt. Kleinere Schwächen in Figurenzeichnung und Dialogen fallen angesichts der eindrucksvollen Atmosphäre kaum ins Gewicht.

 

FILMDIENST
0.0049s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]