bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nocturama
NOCTURAMA


44671

Frankreich/Deutschland/Belgien 2016
Produktionsfirma: Rectangle Prod./Wild Bunch/Pandora Film Prod./Arte France Cinéma/arte/WDR/Scope Pic./My New Picture
Produktion: Edouard Weil, Alice Girard, Christoph Friedel, Claudia Steffen, Geneviève Lemal, Bertrand Bonello
Regie: Bertrand Bonello
Buch: Bertrand Bonello
Kamera: Léo Hinstin
Schnitt: Fabrice Rouaud
Musik: Bertrand Bonello
Darsteller: Finnegan Oldfield (David), Vincent Rottiers (Greg), Hamza Meziani (Yacine), Manal Issa (Sabrina), Martin Petit-Guyot (André), Jamil McCraven (Mika), Rabah Nait Oufella (Omar), Laure Valentinelli (Sarah), Ilias Le Doré (Samir), Robin Goldbronn (Fred), Hermine Karagheuz (Patricia), Adèle Haenel (Junge Frau auf dem Fahrrad)
Länge: 130 min


Eine Gruppe militanter Jugendlicher aus unterschiedlichen sozialen Schichten verübt Anschläge im Pariser Stadtraum und versteckt sich in einem evakuierten Luxuskaufhaus. Ein irritierend hellsichtiges, verwirrend entrücktes Drama, das nicht auf eine filmische Antwort auf den (islamistischen) Terror zielt, vielmehr das Porträt einer Jugend zwischen Aufbegehren und Melancholie mit dem Genrekino verknüpft. Dabei verweigert sich der cineastisch brillante Film dem politischen Diskurs und strebt, indem er Zeichen und Handlung fast unverbunden nebeneinanderstellt, nach Entleerung und Abstraktion.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]