bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Alien: Covenant
ALIEN: COVENANT


44702

USA/Großbritannien 2017
Produktionsfirma: Twentieth Century Fox/Brandywine Prod./Scott Free Prod.
Produktion: Ridley Scott, Mark Huffam, Michael Schaefer, David Giler, Walter Hill
Regie: Ridley Scott
Buch: John Logan
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt: Pietro Scalia
Musik: Jed Kurzel
Darsteller: Michael Fassbender (Walter / David), James Franco (Jacob Branson), Katherine Waterston (Daniels), Noomi Rapace (Elizabeth Shaw), Guy Pearce (Peter Weyland), Billy Crudup (Christopher Oram), Carmen Ejogo (Karine Oram), Danny McBride (Tennessee), Demián Bichir (Sergeant Lope), Amy Seimetz (Faris), Jussie Smollett (Ricks), Callie Hernandez (Upworth), Nathaniel Dean (Sergeant Hallett), Tess Haubrich (Rosenthal)
Länge: 122 min
FSK: ab 16


Die Besatzung eines Raumschiffs voller nichtsahnender Kolonisten gerät auf einen erdähnlichen Planeten, wo ein undurchsichtiger Androide und eine mörderisch-aggressive Spezies auf sie warten. Visuell bestechender, inszenatorisch perfekter Science-Fiction-Horrorfilm aus der „Alien“-Saga, der die Brücke von „Prometheus – Dunkle Zeichen“ (2013) zum ersten „Alien“-Film schlägt. Dabei schneidet er Fragen nach Gott, künstlicher Intelligenz, Kunst und Kultur an, ohne ihr philosophisches Potenzial ausschöpfen zu können. Blutige Effekte und die inflationären Attacken der Außerirdischen reduzieren den Stoff letztlich auf eine genretypische Variation.

 

FILMDIENST
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]