bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hindafing


44784

Deutschland 2016
Produktionsfirma: Neuesuper/BR
Produktion: Rafael Parente, Simon Amberger, Korbinian Dufter
Regie: Boris Kunz
Buch: Niklas Hoffmann, Boris Kunz, Rafael Parente
Kamera: Tim Peter Kuhn
Schnitt: Katja Beck
Musik: David Reichelt
Darsteller: Maximilian Brückner (Alfons Zischl), Andreas Giebel (Sepp Goldhammer), Katrin Röver (Marie Zischl), Petra Berndt (Gabi Goldhammer), Heinz Josef Braun (Karli Spitz), Michael Kranz (Pfarrer Kraus), Ercan Karacayli (Erol Yildirim), Roland Schreglmann (Moritz Goldhammer), Bettina Mittendorfer (Elke)
Länge: 266 min
FSK: ab 12


In einer strukturschwachen bayerischen Gemeinde soll ein Bio-Einkaufscenter Geld in die Kassen spülen. Rund um das Projekt entfalten sich allerlei illegalen Mauscheleien, nicht zuletzt durch den korrupten Bürgermeister, der allerdings mehr und mehr die Kontrolle über die Machenschaften verliert. Ein herrlich sardonischer Dorfkrimi mit moralisch fragwürdigem, nichtsdestotrotz aber sympathischem Personal, hintersinnigem Humor, einer mitreißenden Dramaturgie und durchdachter Bildsprache.

 

FILMDIENST
0.00154s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]