bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


A Silent Voice
KOE NO KATACHI


44952

Japan 2016
Produktionsfirma: Kyoto Animation/Pony Canyon/ABC Animation/Quaras/Shochiku Co./Kodansha
Produktion: Toshio Iizuka, Shinichi Nakamura, Eharu Okinaka, Kensuke Tateishi, Mikio Uetsuki
Regie: Naoko Yamada
Buch: Reiko Yoshida
Kamera: Kazuya Takao
Schnitt: Kengo Shigemura
Musik: Kensuke Ushio
Länge: 130 min
FSK: ab 6


Ein japanischer Schüler schießt mit seinen Mobbing-Attacken gegen ein gehörloses Mädchen übers Ziel hinaus und wird selbst zum gemiedenen Außenseiter. Erst als es fast zu spät ist, sucht er Kontakt zu der Mitschülerin. Das formal eher schlichte, erzählerisch aber umso ambitioniertere Anime zeichnet virtuos den japanischen Schulalltag nach, der von latenter Gewalt und der Angst vor Gesichtsverlust geprägt ist, wobei die Flucht in den Selbstmord fast zwangsläufig scheint. Eindrucksvoll genau beobachtet der Film, wie soziale Gewalt funktioniert und kanalisiert wird. (Der Film läuft am 26.9.2017 als "Anime Night"-Kino-Event in zahlreichen deutschen Kinos)

 

FILMDIENST
0.00141s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]