bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tal der Wölfe: Vaterland
KURTLAR VADISI: VATAN


45004

Türkei 2017
Produktionsfirma: Pana Film
Produktion: Kutsi Kayaoglu
Regie: Serdar Akar
Buch: Necati Sasmaz, Alper Erze, Cahit Kayaoglu, Murat Koca
Kamera: Selahattin Sancakli
Schnitt: Kemalettin Osmanli
Musik: Gökhan Kirdar
Darsteller: Necati Sasmaz (Polat Alemdar), Sinem Uslu (), Cahit Kayaoglu (Cahit), Erhan Ufak (Erhan), Nezih Isitan (), Ertugrul Sakar (Yasin), Yücel Erten (Muhterem), Tuncay Beyazıt (Gemeindevorsteher), Zumre Erturk (), Iskender Altin ()
Länge: 106 min
FSK: ab 18


Propagandistischer Kriegsfilm aus der „Tal der Wölfe“-Serie, in dem der türkische Putschversuch vom Juli 2016 als Vorwand für martialische Ballerorgien mit nationalistischen Untertönen dient. Ein Geheimagent stellt sich mit einem kleinen Häuflein Patrioten an der türkisch-irakischen Grenze einer Invasionstruppe in den Weg. Als Hintermänner des Putsches lassen sich unschwer der Prediger Fethullah Gülen und US-amerikanisch-kurdisch-jüdische Drahtzieher ausmachen. Der handwerklich solide Actionfilm bedient nicht nur patriotische Klischees, Ego-Shooter-Fantasien und Heldenmythen, sondern kann auch als Anleitung zur Selbstjustiz verstanden werden. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.01582s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]