bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mein fast perfekter Vater
THE CONFIRMATION


45145

Kanada 2016
Produktionsfirma: Bungalow Media + Entertainment/Lighthouse Pic./Sapphire Fire
Produktion: Todd Hoffman, Bob Nelson
Regie: Bob Nelson
Buch: Bob Nelson
Kamera: Terry Stacey
Schnitt: Steven Rasch
Musik: Jeff Cardoni
Darsteller: Clive Owen (Walt), Jaeden Lieberher (Anthony), Maria Bello (Bonnie), Robert Forster (Otto), Tim Blake Nelson (Vaughn), Patton Oswalt (Drake), Matthew Modine (Kyle), Stephen Tobolowsky (Pater Lyons), Spencer Drever (Allen), Michael Eklund (Tucker)
Länge: 97 min
FSK: ab 6


Ein Schreiner, der aufgrund mangelnder Aufträge sozial abgerutscht ist und ein Alkoholproblem entwickelt hat, versucht, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen und das Verhältnis zu seinem kleinen Sohn wieder zu festigen. Die beiden verbringen ein Wochenende miteinander, das jedoch zur Odyssee ausartet, als der Werkzeugkasten des Vaters geklaut wird und er und sein Sohn gemeinsam nach dem Dieb suchen. Dabei geraten sie nicht nur an allerlei Gestalten in ähnlich prekären Lebensverhältnissen wie der Vater, sondern auch aneinander, weil die Probleme des Vaters das Kind latent überfordern. Ein Drama, das auf den Spuren des neorealistischen Klassikers "Fahrraddiebe" eine anrührende Vater-Sohn-Geschichte mit einem kritischen Blick auf soziale Realitäten verbindet.

 

FILMDIENST
0.00146s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]