bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

f   l   e   i   s   c   h   g   e   r   i   c   h   t   e

Lachssauce

Salsa di Salmone

Diese Sauce peppt auch Ravioli aus der Tüte auf!

Zutaten: (für 4 Personen)

3 reife Tomaten (z.B. Strauchtomaten)
150 g Lachs (Räucherlachs), dünn geschnitten
100 - 150 ml Sahne
1 Schuß Whisky
1 Prise rosenscharfer Paprika, Salz

Zubereitungszeit: 20 Minuten

  1. Man setze einen Topf mit Wasser auf, bringe das Wasser zum kochen und tauche die Tomaten kurzzeitig in das kochende Wasser, damit sie sich leichter häuten lassen.
    Dann ziehe man ihnen die Schale vom Leibe.

  2. Die gehäuteten Tomaten zerschneide man und gebe sie in eine Pfanne. Bei milder Hitze werden die Tomaten nun "geschmolzen" - das Wasser verdampft und in der Pfanne bildet sich eine Creme. Ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt!

  3. In der Zwischenzeit kann man schon den Lachs in feine Streifen schneiden und beiseite stellen.

  4. Die Tomatencreme wird nun mit etwas Salz und einer Prise rosenscharfem Paprika gewürzt, dann gebe man 100 - 150 g Sahne dazu, so daß eine schöne lachsrote Farbe entsteht.

  5. Sobald die Nudeln (Tagliatelle, Ravioli, Tortellini) gar sind, wärme man die Tomatencreme gegebenenfalls auf und rühre den Lachs erst kurz vor dem Servieren unter.


© 1997, Christine Müller

0.00122s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]