bsnet Gärtner Datensysteme kultur
 







 

m   u   s   e   e   n       u   n   d       g   a   l   e   r   i   e   n

Zisterziensermuseum

Unter der Ägide Heinrichs des Löwen ließen sich 1145 Zisterzienser bei Braunschweig zur Gründung eines Klosters nieder. Bis zur abgeschlossenen Reformation im 16. Jahrhundert existierte das katholische Konvent östlich von Braunschweig.

Das Museum im ehemaligen Torhaus des Klosters beschreibt Geschichte und Leben des Zisterzenserordens unter Einbeziehung der alten Klosteranlage in Riddagshausen.

Zisterziensermuseum
Klostergang 64
38104 Braunschweig
Telefon (0151) 105 925 64
WWW: Leider kein eigener Internetauftritt vorhanden
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 12.00 - 17.00 Uhr


 
 
 
Zisterziensermuseum



 
0.00123s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]