bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Hot Dog


45219

Deutschland 2017
Produktionsfirma: Pantaleon/Barefoot Films/Warner Bros./Erfttal Film
Produktion: Matthias Schweighöfer, Marco Beckmann, Dan Maag, Klaus Dohle, Christian Specht
Regie: Torsten Künstler
Buch: Tripper Clancy
Kamera: Markus Nestroy
Schnitt: Robert Kummer
Musik: Martin Todsharow, Josef Bach, Arne Schumann
Darsteller: Til Schweiger (Luke Steiner), Matthias Schweighöfer (Theo), Lisa Tomaschewsky (Mascha), Anne Schäfer (Nicki), Heino Ferch (Hedmann), Samuel Finzi (), Simson Bubbel (Geiselnehmer), Tim Wilde ()
Länge: 105 min
FSK: ab 12


Zwei extrem unterschiedliche Polizisten einer deutschen Eliteeinheit müssen sich zusammenraufen, als während ihres Wachdiensts die Tochter des moldawischen Präsidenten aus Schloss Bellevue entführt wird. Bei ihrer Mission lässt das Duo kein anzügliches Fettnäpfchen aus, was insbesondere auf Kosten von Frauen, Kleinwüchsigen und Fettleibigen geht. Die extrem unlustige, abgeschmackte und in ihrem Actionplot vorhersehbare Buddy-Klamotte verlässt sich bei ihrer Anlehnung an US-amerikanische Vorbilder viel zu sehr auf das vermeintlich zugkräftige Darsteller-Duo.

 

FILMDIENST
0.00304s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]