bsnet Gärtner Datensysteme welcome.html
 








Termine-Ticker   - was läuft heute?

Bühne
Little Shop of Horrors - Musical
Bühne, Musik Aula der Raabeschule, Stettinstraße 1, 38124 Braunschweig
Kinderveranstaltung
Wie Findus zu Pettersson kam
Festplatz Heidberg, Gerastraße
Führung
Ausflug zum Gasthof Krendel in Wahrenholz
Ausflüge und Führungen Treffpunkt: Treffen am Empfang
Führung
Wie Professor Nagel unseren Westen sah - Ein interdisziplinärer Spaziergang durch den Westpark
Ausflüge und Führungen Treffpunkt: Madamenweg, 38120 Braunschweig, Haltestelle der Buslinie 418 "An der Horst"
Führung
Die Okerstadt vom Wasser aus
Ausflüge und Führungen, Open Air OkerTour, Anleger John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße, direkt an der Brücke
Vortrag
Neue Vortragsreihe "Rentner in der Steuerfalle - Möglichkeiten bei der Steuererklärung"
Vorträge VLH-Beratungsstelle, Kohlmarkt 12
Vortrag
"Im Reich der Maya" Fairer Handel-Mystik-Abenteuer
Filme, Vorträge Roter Saal im Kulturinstitut, Schlossplatz 1
Vortrag
Multivisions-Show "Im Reich der Maya"
Vorträge Roter Saal im Kulturinstitut, Schlossplatz 1
Vortrag
Vortrag: Im Reich der Maya: Fairer Handel - Mystik - Abenteuer
Vorträge Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig
dies+das
Film der Woche: "Wir möchten, dass Sie nach oben kommen. Bericht vom Einbau einer Stahltreppe in den Südturm der St. Andreas-Kirche in Braunschweig im Jahr 2000" sowie weitere Filme aus der Reihe "Originalfilme aus dem alten Braunschweig".
Filme Altstadtrathaus

Ganz großes Kino

Es herbstelt. Ganz mächtig sogar. Die Biergartenzeit scheint nun wirklich vorüber, auch wenn es noch den einen oder anderen schönen Tag zu genießen gilt. Und schließlich bleibt immer noch die Hoffnung auf einen goldenen Oktober.

Im T-Shirt den Abend zu genießen scheint aber nun wirklich kaum jemandem mehr einzufallen. Bei einstelligen Nachttemperaturen ist dies wohl nur noch etwas für Überlebenstrainierte und Menschen mit unterdurchschnittlichem Kälteempfinden.

Natürlich passt sich auch der Kulturkalender den klimatischen Bedingungen an. Und zu dieser Jahreszeit heißt das in Braunschweig vor allem eines: filmfest-Zeit.

Vom 5. bis zum 11. November zeigt das 32. Braunschweig International Film Festival wieder Filme jenseits des Mainstreams. Zahlreiche Veranstaltungen rund um das Festival mit dem Schwerpunkt auf Filmmusik runden das Programm ab. Neben den bisherigen Preisen werden zudem vier neue Preise vergeben, u. a. auch für die beste Schauspielerin oder den besten Schauspieler in der von uns geförderten Reihe "Neue deutsche Filme".

Und wie in jedem Jahr möchten wir Sie an diesem Filmspektakel teilhaben lassen. Wir haben wieder drei Dauerkarten zu vergeben. Die werden aber nicht einfach verschenkt. Sie können eine der Karten gewinnen, indem Sie bei unserem filmfest-Gewinnspiel mitmachen. Erraten Sie einfach die gesuchten Filmschaffenden, und mit etwas Filmwissen und/oder Losglück genießen Sie bald eine volle Woche in Braunschweiger Kinosesseln.

Spielerisches

Braunschweig-Sudoku Braunschweig-Sudoku
Braunschweig-Quartett Braunschweig-Quartett
 


 
 
 
filmdienst
 
 




 
0.01475s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]