bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Loveless
NELYUBOV


45314

Russland/Frankreich/Belgien/Deutschland 2017
Produktionsfirma: Non-Stop Prod./Why Not Prod./Arte France Cinéma/Les Films du Fleuve/Fetisoff Illusion
Produktion: Alexander Rodnjanski, Sergej Melkumow, Gleb Fetisow
Regie: Andrey Zvyagintsev
Buch: Andrey Zvyagintsev, Oleg Negin
Kamera: Mikhail Krichman
Schnitt: Anna Mass
Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine
Darsteller: Maryana Spivak (Zhenya), Alexey Rozin (Boris), Matvey Nowikow (Aljoscha), Marina Wasiljewa (Mascha), Andris Kelshs (Anton), Alexej Fatejew (Koordinator)
Länge: 127 min
FSK: ab 16


Ein heillos zerrüttetes Ehepaar aus Sankt Petersburg streitet sich auch dann noch voller Hass und Abscheu, als ihr 12-jähriger Sohn spurlos verschwindet. Die Suche nach ihm weitet sich zu einer beklemmenden Odyssee, die ein metaphorisch überhöhtes, aber niederschmetterndes Bild der postsozialistischen russischen Gesellschaft zwischen krudem Materialismus und oberflächlich ausgestellter christlicher Orthodoxie zeichnet. Die visuell grandios inszenierte Kritik an der herrschenden aggressiven Asozialität ist allerdings derart umfassend und undifferenziert formuliert, dass ihre totalisierende Perspektive mitunter in eine absurde Banalität umzuschlagen droht.

 

FILMDIENST
0.00135s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]