bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Vor dem Frühling
KHIBULA


45341

Georgien/Frankreich/Deutschland 2017
Produktionsfirma: Alamdary Film/42film/Arizona Prod./ZDF/arte
Produktion: George Ovashvili, Eike Goreczka, Christoph Kukula, Guillaume de Seille, Alexander Bohr
Regie: George Ovashvili
Buch: Roelof Jan Minneboo, George Ovashvili
Kamera: Enrico Lucidi
Schnitt: Kim Sun-min
Musik: Josef Bardanashvili
Darsteller: Hossein Mahjoub (Präsident), Qishvard Manvelishvili (Premierminister), Nodar Dzidziguri (Zurab), Lika Babluani (Tatia), Zurab Antelava (Shalva), Lidia Chilashvili (Nia), Galoba Gambarov (Rati), Manuchar Shervashidze (Joto)
Länge: 99 min
FSK: ab 12


Der abgesetzte Präsident der Republik Georgien, Swiad Gamsachurdia, flieht 1993 mit seiner Gefolgschaft durch die unwegsame Bergregion, verfolgt von den Truppen seines politischen Gegners Eduard Schewardnadse. Der melancholisch-stille Film löst das Geschehen weitgehend aus der konkreten Historie und verdichtet das Geschehen zu einer Parabel über Machtgewinn und Machtverlust. Dabei atmet das Drama die müde Würde seiner Hauptfigur, kann deren innere Tragödie aber nur in Ansätzen nachzeichnen.

 

FILMDIENST
0.00085s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]