bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Rhinland. Fontane


45364

Deutschland 2017
Produktionsfirma: Bernhard Sallmann Prod.
Produktion: Bernhard Sallmann
Regie: Bernhard Sallmann
Buch: Bernhard Sallmann
Kamera: Bernhard Sallmann
Schnitt: Christoph Krüger
Länge: 67 min


Zweiter Teil eines vierteiligen Filmprojekts, das auf Theodor Fontanes Reisereportagen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ fußt. Zu ausgewählten Zitaten Fontanes zeigt der Film lange, streng kadrierte Bilder der märkischen Landschaft und Natur. Die Vergangenheit streift darin die Gegenwart; die Ereignisse von einst ziehen wie von Geisterhand bewegt vorbei und werden von der Ewigkeit der Natur aufgesogen. Mit dieser Korrespondenz von Vergangenheit und Gegenwart, von Flüchtigkeit und Ewigkeit verweist der kontemplative Film auf das Wechselspiel der Zeiten und vermittelt so einen Eindruck von der Welt und ihrem Wesen.

 

FILMDIENST
0.00071s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]