bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Papillon (2017)
PAPILLON


45604

USA 2017
Produktionsfirma: Czech Anglo Prod./FishCorb Films/Red Granite Pic.
Produktion: Joey McFarland, David Koplan, Ram Bergman, Roger Corbi
Regie: Michael Noer
Buch: Aaron Guzikowski
Kamera: Hagen Bogdanski
Schnitt: John Axelrad, Lee Haugen
Musik: David Buckley
Darsteller: Charlie Hunnam (Henri "Papillon" Charrière), Rami Malek (Louis Dega), Roland Møller (Celier), Tommy Flanagan (Maskierter Bretone), Eve Hewson (Nenette), Joel Basman (Maturette), Yorick van Wageningen (Wärter Barrot), Michael Socha (Julot), Ian Beattie (Toussaint), Christopher Fairbank (Jean Castili)
Länge: 117 min
FSK: ab 12


Remake des berühmten Gefängnisfilms aus dem Jahr 1973, das erneut auf dem autobiografischen Roman von Henri Charrière basiert. In den 1930er-Jahren wird ein Franzose zu Unrecht wegen Mordes verurteilt und auf die Strafkolonie St. Laurent in Französisch-Guayana verbannt. Hier schließt er Freundschaft mit einem Börsenschwindler und setzt alles daran, von der Gefängnisinsel zu fliehen. Die deutlich geraffte Neuadaption begnügt sich mit dekorativen Ausschmückungen und schnell hingeworfenen Eindrücken, die wesentliche Entwicklungen der Figuren nicht mehr nachvollziehbar machen. Auch schauspielerisch bleibt der neue Film hinter dem Original zurück.

 

FILMDIENST
0.00077s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]